Abteilungsversammlung
vom 2. Juli 2021.

In der Festhalle Stetten fand letzten Freitag natürlich nach Hygienekonzept unsere Abteilungsversammlung statt. Nach einem kurzen Rückblick auf das trostlose Coronajahr 2020 von Martina Kohler-Wolf gab es dann die Neuwahlen. Martina Kohler-Wolf wurde zur neuen Abteilungsleitung, Isolde Brinkmann zur stellvertretenden Abteilungsleitung gewählt. Die weiteren Teams blieben personell nahezu unverändert. Herzlichen Dank an alle, die sich für den Liederkranz Stetten einbringen.

Nachdem wir mit Fabian Wiese zwei Chorproben im Garten veranstaltet hatten, wurde er nun mit großer Zustimmung zu unserem neuen Chorleiter ernannt. Wir freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit ihm. Mehr zu seiner Person erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Das Thema Chorprobe ist in diesen Zeiten schwierig. Ohne festen Probenraum unterschiedliche Größe der z. Zt. zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten bzw. Proben im Freien erfordern einiges an Planung und Kreativität. Zum Schutz der SängerInnen haben wir vereinbart, dass nicht vollständig Geimpfte und Genesene, Inzidenz unabhängig, weiterhin mit einem Test zur Chorprobe kommen.

Herzlichen Dank an Eva Balz, die uns Ihr nicht mehr benötigtes E-Piano überlässt. Dies erleichtert uns die Proben in diesen speziellen Zeiten sehr.

Auch das Thema Auftritte in Innenräumen ist mit vielen Fragezeichen versehen. In der Hoffnung, dass die geplanten und angedachten Auftritte stattfinden können, proben wir auf jeden Fall konzentriert in unterschiedlichen Räumlichkeiten bzw. im Freien. Es gelten jeweils die 3 Gs.

Gerne würden wir neue SängerInnen für den Liederkranz gewinnen, aber auch dies ist momentan mit Schwierigkeiten verbunden, da wir uns beim Proben mit den anwesenden Personen ja an die Raumgröße anpassen müssen. Ideen zu diesem Thema sind vorhanden.

Susanne hat ein schönes Neues Logo für den Liederkranz gestaltet, das wir in nächster Zeit anwenden können.